Teamplayer

Nostalgie Ecke:

                                              ⤴


Frühsportähnliche gesundheitsfördernde Maßnahme:

-

Eigentlich hätte Alfred Kröger zum Zahnarzt gemusst – ihm fehlen zwei Eckzähne. Doch an diesem Morgen um halb zehn hat er keine Zeit. Er muss ins Moorstübchen. Grüßend bahnt er sich den Weg zu seinem Stammplatz am Fenster, er ist hier bekannt. Mit 97 ist Alfred Kröger – alle nennen ihn Opa – der älteste Gast beim Frühstück mit Tanz in der Gaststätte am Hücker Moor. Tanzen kann er nicht mehr. Doch das stört ihn nicht.

Ebenso verhält es sich beim SoVD aus Buer. Regelmassig also auch erneut am 19. Juni 2018 tanzten ca. 20 Vereinsmitglieder, auf den Brettern des Moorstübchens. Ein ausgiebiges Frühstück sorgte für die Kondition.  

 

Fotos:     Edda & Peter Gromm

Gestaltung & Text: Jörg Hertel

 

Grüße von dem Landkreis Vorsitzenden  60plus Henry Joelifier

                                                                     Liebes Team des SoVD Melle-Buer,
ein Vormittag dieser Art mit Euch erlebe ich nicht oft. Eure Gruppe ist stimmig, ausgeglichen und strahlt einen ausgewogenen Einklang aus. Dieses Frühstück mit Tanz ist für mich eine außer gewöhnliche Besonderheit. Ich habe mich bei Euch wohl gefühlt. Diese harmonische Gruppe schreit nach Multiplikation. Liebe Grüße an Alle.   Ein Zitat: Nicht die Beherrschung der Regeln der einzelnen Schritte, sondern der Einklang der Seelen in der Bewegung machen die Harmonie eines Tanzes aus. Euch wünsche ich weiterhin die Fortsetzung, damit ist das Lebensglück jedes Einzelnen im Herzen gelandet. Herzlichst Euer Henry 

Weser
Fotos: E. & P. Gromm ⤴ Gestaltung: J. Hertel - Die Fotos in der Galerie manuell bewegen = mit der Maus greifen und ziehen!

Studienfahrt des SoVD 

Buer im Mai 2018 mit Besichtigung einer Wassermühle / Schiffsmühle mit Führung und Weser „Porta Rundfahrt mit Doppelschleusung  - 3,5 Std.

  

Mit jährlich rund 25.000 Besuchern in der siebenmonatigen Saison zählt die Schiffmühle Minden zu den am stärksten frequentierten musealen Einrichtungen im Kreis Minden-Lübbecke. Die Rekonstruktion einer Schiffmühle aus dem 18. Jahrhundert wird seit 1998 vom förderungswürdigen Verein Schiffmühle Minden e. V. getragen. Die Mitglieder des Vereins sind ausschließlich ehrenamtlich tätig. Der Trägerverein beschäftigt zudem hauptberufliche „Schiffmüller“, die teilweise zuvor in speziellen Förderungsprojekten für Langzeitarbeitslose bzw. ältere Arbeitnehmer tätig waren.

 

▶  Weitere Informationen:

▶  Zur Diashow: 

       Die Fotos in der Galerie manuell bewegen = mit der Maus greifen und ziehen!

 

 

 

Bei einem hervorragenden und vielfältigen Frühstück, welches vom Team um Özcan Demirbas, dem neuen Pächter der Gaststätte „Bremer Tor“ in Melle-Buer gereicht wurde, kam ein nachdenkliches aber konstruktives Gespräch der 28 Besucher auf.

Die Essener Tafel nimmt nur noch Deutsche auf ...

Fotos und Inhalte: Jörg Hertel

Peter Gromm informierte zum Abschluss über die weiteren Veranstaltungen des SoVD – Buer für 2018. 

 

Der SoVD – Buer veranstaltete heute am

23 April 2018 ein Diskussion's - Frühstück mit dem Thema:  

 

Der Sinn der Tafeln     

 

Der Wirbel um die Essener Tafel war ein Grund, etwas intensiver über die Tafeln nachzudenken.


Reha vor Pflege!

Am Montag dem 05.03.2018 besuchten wir das Neurozentrum NZN in Bad Essen

Dr. Becker Klinik       

 

Ich hoffe, der Besuchstag im NZN hat allen Teilnehmern der SoVD Ortgruppe Melle-Buer gefallen. Im Zuge meiner Begrüßungswort habe ich Ihnen über die Durchsetzung von Patientenwünschen hinsichtlich der passenden Reha-Einrichtung mithilfe des sog. Wunsch- und Wahlrechts berichtet.

 

Philipp Herzog Verwaltungsdirektor

Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen

⤴     Foto: Philipp Herzog
⤴ Foto: Philipp Herzog

Alle Teilnehmer berichteten von einer gelungenen Veranstaltung!              

 

 

Jahreshauptversammlung 2018 des SoVD – Buer. 

Peter Gromm
Peter Gromm

 

Nachdem Peter Gromm 40 Gäste begrüsst und der verstorbenen Mitglieder gedacht wurde,  ist das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung zur Ansicht bereit gestellt worden.

Bei Kaffee, Kuchen und Schnittchen kam eine gute Stimmung auf, die mit der Ehrung von 22 Mitgliedern noch vertrauter wurde.

 

Fotos mit Klick vergrößern:

 

 

Bilder und Inhalt: Jörg Hertel
Bilder und Inhalt: Jörg Hertel

Ehrung: 

Für bis zu 45 Jahre Mitgliedschaft im SoVD Buer wurden gefeiert...

Niebäumer, Ursula - Recker, Manfred - Nösekabel, Karl - Stenzel, Elfriede -Landwehrmeyer, Gerhard - Pagalys, Amanda - Pieper, Lisa - Abel, Herbert - Lenger, Martha - Schniedering, Wilhelm - Steinmeyer, Helga - Köhmöller, Lina - Bussmann, Walter - Hellmann, Helga -

Becker Renate - Epke, Lennart - Hunting, Werner - Knappmeier, Anneliese - Knappmeier, Dieter

Krause, Lieselotte - Koepsel, Ursula

 

(Nicht alle geehrte auf dem Bild)

 

 

Vertraut war auch der weitere Ablauf.

Schatzmeister:  Ingbert Schmidt
Schatzmeister: Ingbert Schmidt

Es folgte der Bericht des Vorstandes:

 

1. Vorsitzender: Peter Gromm 

Schatzmeister:  Ingbert Schmidt und der

Revision, mit anschließender Aussprache und einstimmiger Entlastung des Vorstandes. 

Nach dem -  Bericht aus dem Kreisvorstand  - von Marianne Stönner, begann die Neu- bzw. Wiederwahl.

Auch wurden drei Delegierte, für die Kreisverbandstagung gewählt.  

 

Kreisvorstand: Marianne Stönner
Kreisvorstand: Marianne Stönner

Das Wahlergebnis:

 - Klick: Lupe          ◀

 - Das   Video   ◀                                                                                                                                                 Film und Foto: J. Hertel

 -  Meller Zeitung  

 

Neuer Vorstand 2018                                                                                                                                                                                                 

⏏ zum Meller Kreisblatt:
⏏ zum Meller Kreisblatt:

                     Der Vorstand bis 2018   ⤴

Die gemeinsame Weihnachtsfeier des Sozialverbands SoVD, Ortsverein Buer fand am Sonntag, dem 17. Dezember, um 14.30 Uhr statt. Die Feier mit Kaffee, Kuchen/Schnittchen, weihnachtlicher Musik, Liedern, Geschichten und kleinen Weihnachtsüberraschungen bekam im Gasthaus Birr in Buer großen Zuspruch. Der Bericht über den „Lebensretter im Kühlschrank“ (Die Notfalldose) wurde von den 40 Zuhörern als sehr hilfreich empfunden.

Hier weitere Informationen zu dem Thema 

Weihnachtsvideo 2017 ◀◀

Bilder per Klick vergrößern:                                                                                                                            Webseite und Fotos: Jörg Hertel  - 17.12.17

A.b.W. - A. d. R.

 

 

Anlässlich des Volkstrauertages fanden am Sonntag, 19. November, im Grönegau zahlreiche Gedenkfeiern statt.

 

Der Tag ist in Deutschland ein staatlicher Gedenktag. Der Volkstrauertag wird seit 1952 zwei Sonntage vor dem ersten Advent begangen und erinnert an die Kriegstoten und Opfer der Gewaltherrschaft aller Nationen. Zu einem Tag der Mahnung zu Versöhnung, Verständigung und Frieden ist der Volkstrauertag darüber hinaus geworden.

Buer: Gedenkstunde mit anschließender Kranzniederlegung und Ansprache.

19. 11.2017  - SoVD Buer

 

 

Besuch der Else-Lichtspiele in Bruchmühlen

Am 8. 11. 2017 besuchten wir o. g. Kino. Nach einem Stück Kuchen und Kaffee  sahen wir einen Film, welcher uns in unsere Jugendzeit entführte. Toll... 

Bilder per Klick vergrößern  -  Fotos: Peter

    Peter Gromm
Peter Gromm

Liebe Aktive, liebe Mitglieder vom SoVD OV Buer, 

solltet ihr noch keine Informationen z. B. Einladungen, per Mail, von uns erhalten, so könnt ihr das nun abändern!

 

Sendet eine Mail, mit dem Text  SoVD OV Buer Info“ an:  JoHe@info49.de <<